Suomeksi

  Kontakt

16.09.2016 Kategorie: Veranstaltungen

Dienstag, 29.11.2016, 18 Uhr

Pavel Landgraf präsentiert seinen autobiografischen Roman "Der Maler malt"


Der 1940 in Prag geborene Autor und Maler beschreibt in seinem Debütroman, wie sein Besuch in der tschechischen Metropole in ihm einen vielfältigen Erinnerungsstrom auslöst: das Puppentheater seiner jüdischen, um vier Jahre älteren Spielgefährtin Hannerle, die Ferien bei seinen Großeltern in der tschechischen Provinz, seine Anfänge als Zeichner und Maler.

Auszüge aus dem Roman liest Helmut Diekmann.