Suomeksi

  Kontakt

13.08.2018 Kategorie: Veranstaltungen

Samstag, 25.8.2018, 17-18 Uhr im Lavaklubi (Läntinen Teatterikuja 1)

Dorothea Grünzweig und Riina Katajavuori bei "Runokuu"


Die Lyrikerinnen Riina Katajavuori und Dorothea Grünzweig diskutieren über ihre Gedichte und das Übersetzen von Gedichten.

Katajavuoris neuestes Buch "Maailma tuulenkaatama" denkt u.a. darüber nach, woher die "Finnen" und die in Finnland lebenden Menschen gekommen sind. In den Gedichten wird auf den Meeren der Welt, auf Kontinenten und in den Köpfen der Menschen navigiert. Eine Auswahl von Riina Katajavuoris Gedichten ist im Frühling auf Deutsch unter dem Titel "Herbsttrompetenkonzert" (hochroth Bielefeld, übers. v. Gisbert Jänicke und Elina Kritzokat).

Grünzweigs Werk behandelt den Verlust von Sprache und ihr Wiederfinden, den Übergang von "Vatersprache" in ein neues sprachliches Zuhause. Thema ihres letzten Lyrikbands "Kaamos Kosmos" (Wallstein Verlag, Göttingen, 2014) ist das Herzland des Lichts und der Dunkelheit. 

Die Veranstaltung ist v.a. auf Finnisch, die Lesung einiger Gedichte auf Deutsch.

Moderiert wird die Diskussion von der Journalistin, Übersetzerin und Autorin Helen Partti.

Eine Kooperation von: Runokuu, Goethe-Institut Finnland und Deutsche Bibliothek Helsinki