Suomeksi

  Kontakt

11.06.2015 Kategorie: Veranstaltungen

Montag, 10. 8., 18 Uhr

Autorenlesung mit finnischem Tango


Am Montag, 10. August 2015 wird der Schweizer Autor Christian Gasser seinen Roman RAKKAUS! (FINNISCH: LIEBE) in der Deutschen Bibliothek vorstellen. Gasser ist 1963 in Bern geboren und lebt heute in Luzern als freier Journalist und Schriftsteller. Ausserdem ist er als Dozent an der Hochschule Luzern tätig und ist Mitherausgeber des Comic-Magazins Strapazin.

Im Roman Rakkaus! (finnisch: Liebe) reist der Schweizer Journalist Frank nach Helsinki, um dem Geheimnis des finnischen Tangos auf die Spur zu kommen. Dort lernt er an Vappu Kaisa kennen und mit ihr ein Land, in dem die Liebe "rakkaus" heisst (und sich auch so anfühlt!). Zu diesem Zeitpunkt ahnt er noch nicht, wie viel er in Sachen Finnland noch zu lernen und zu leisten hat: Er geniesst die überschwängliche Euphorie des hellen Sommers, er besucht die Schweige-WM, kämpft gegen die fünfzehn Fälle der finnischen Sprache, wird beinahe totsauniert und hält Zwiesprache mit toten Tangolegenden. Und kommt ganz allmählich hinter das Geheimnis des finnischen Tangos, der die Finnen so glücklich macht, weil er so unendlich traurig ist ... Doch der finnische Winter stellt seine Liebe zu Kaisa auf eine harte Probe.

Christian Gassers “Rakkaus! (finnisch: Liebe)”-Lesungen sind ungewöhnlich und sehr atmosphärisch: Gewisse Texte vertont er mit finnischen Tangos, Schlagern und Geräuschen, anderswo lässt er Aki Kaurismäki, M.A. Numminen oder Reijo Taipale im O-Ton über den finnischen Tango philosophieren.

Die Lesung wird durch Unterstützung der Schweizerischen Botschaft in
Finnland, des Schweizerklub, des Vereins Sveitsin Ystävät Suomessa
(SYS), der Deutschen Bibliothek Helsinki und der Deutschen Schule
Helsinki ermöglicht.

 

Damit über allfällige Änderungen informiert werden kann, wird um Anmeldung mit Angabe der Telefonnummer an sabine.vilponen@schweizerklub.fi gebeten.